Verbraucherinformationen

Die nachfolgenden Informationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind ausschließlich durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen definiert. Diese Verbraucherinformationen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhält der Kunde nach der Bestellung zugestellt. Jeder Kunde kann sich die Informationen aber jederzeit ausdrucken, abspeichern oder als PDF-Datei herunterladen.
 

1. Identität und ladungsfähige Anschrift des Anbieters

günstigmobile GmbH
Zimmerstraße 78
10117 Berlin
 
Tel: 01806 / 00 11 86*
Fax: 030 / 206 143 856
* aus dem Festnetz 20 ct/Anruf, aus dem Mobilfunknetz 60 ct/Anruf
 
E-Mail: info@günstigmobile.de
Internet: www.günstigmobile.de
 
Amtsgericht Charlottenburg HRB 124331B
Sitz der Gesellschaft: Berlin
Umsatzsteuer ID: DE286113590
Geschäftsführung: Marijan Vukusic
 
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas,
Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Tulpenfeld 4, 53113 Bonn
Postfach 8001, 53105 Bonn
 

2. Sprache

Ausschließliche Vertragssprache ist Deutsch.
 

3. Vertragsschluss

Die Darstellung der Artikel im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Es handelt sich um eine Aufforderung an den Kunden, dem Anbieter mit seiner Bestellung ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. 
Der Kunde kann einzelne Waren durch Anklicken des Buttons „jetzt bestellen“ für die spätere Bestellung auswählen und die für die Vertragsabwicklung notwendigen Daten angeben. Durch Anklicken des Buttons „weiter“ innerhalb der Bestellübersicht gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Zuvor sind die AGB des Anbieters durch Anklicken eines entsprechenden Buttons ausdrücklich als Vertragsbestandteil zu akzeptieren. Der Anbieter wird die Bestellung des Kunden per Post oder Email bestätigen.
 

4. Korrektur von Eingabefehlern

Der Kunde hat vor Absendung seiner Bestellung die Möglichkeit, durch Prüfung der zusammengefasst dargestellten Vertragsdaten etwaige Eingabefehler festzustellen und mittels Änderungsfunktion zu berichtigen.
 

5. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

Die Vertragsdaten werden zur Erfüllung des Vertrages und etwaiger Reklamationen gespeichert. Der Kunde kann den Vertragstext, das heißt die kompletten Vertragsdaten bei Abgabe seiner Bestellung speichern, indem er in seinem Browser den Menüpunkt „Datei“ und dann die Funktion „Speichern unter“ anklickt. Der Vertragstext kann ausgedruckt werden, indem der Kunde in seinem Browser das Feld „Datei“ und anschließend das Feld „Drucken“ anklickt.
 
Die AGB und diese Verbraucherinformationen kann der Kunde ausdrucken oder in „wiedergabefähiger Form“ speichern, indem er den Link „AGB“ und „Verbraucherinformationen“ anklickt und dann den Button „Seite drucken“ oder den Link „speichern“ bestätigt. 
 

6. Wesentliche Merkmale der Produkte

Die wesentlichen Merkmale der angebotenen Produkte sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote sind den jeweiligen Produkt- und Tarifbeschreibungen auf der Webseite zu entnehmen.
 
 

7. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit und technische Risiken

Technische Störungen können wir niemals restlos ausschließen. Wir übernehmen keine Garantie für die ständige Erreichbarkeit des Downloadservers und haften auch nicht für Störungen der Internetverbindung. Für einen ausreichenden Virenschutz und andere angemessene Sicherheitsvorkehrungen für die Nutzung des Internets ist allein der Besteller und Nutzer verantwortlich.
 
 

8. Kosten für Zahlung und Versand

Diese zusätzlich anfallenden Kosten für Zahlung und Versand werden dem Kunden auf der Bestellseite deutlich mitgeteilt.
 
 

9. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Wenn der Vertrag die Lieferung von Waren beinhaltet, beträgt die Frist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Wenn Sie die Widerrufsbelehrung nach Vertragsschluss oder nach Erhalt der Waren erhalten, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab Erhalt der Widerrufsbelehrung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (günstigmobile GmbH, Postfach 110508, 10835 Berlin, Tel.: 01806 / 00 11 86*, Fax: 030 / 206 143 856, E-Mail: info@günstigmobile.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Wenn der Vertrag die Lieferung von Waren beinhaltet, können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

* aus dem Festnetz 20 ct/Anruf, aus dem Mobilfunknetz 60 ct/Anruf